Ihre betriebliche Krankenversicherung

Testimonial

Testimonials

Die Meinung unserer Kunden ist uns wichtig. Erfahren Sie, warum unsere Kunden so begeistert von unserer betrieblichen Krankenversicherung sind. Authentische Einblicke und echte Erfahrungen – weil Ihre Meinung zählt.

Video abspielen
Video abspielen

Wie funktioniert die bKv?

Wer kann davon profitieren?

*nicht versichert werden  können Saisonarbeiter,  Arbeitnehmer in                Zeitarbeitsverhältnissen sowie Mitarbeiter, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Wie funktioniert die Umsetzung?

Ihre Vorteile auf einen Blick

1

Soziale Verantwortung

Sie übernehmen soziale Verantwortung für sich und Ihre Belegschaft!

2

Attraktivität steigern

Indem Sie die Attraktivität Ihres Unternehmens steigern, gewinnen Sie neue Talente und erhöhen die Mitarbeiterbindung nachhaltig.

3

Einfache Aufnahme

Einfache Aufnahme ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeiten.

4

Deutschlandweiter Gesundheitsschutz

Ausgezeichneter Gesundheitsschutz zu attraktiven Konditionen mit deutschlandweiten Partnern.

5

Keine Steuern und Sozialabgaben

Beiträge für bKV sind steuer- und sozialabgabefrei!

Betriebliche Krankenversicherung

- eine Win-Win-Win-Situation

Bei unseren betrieblichen Krankenversicherung genießen nicht nur Arbeitnehmer Vorteile, Arbeitgeber
Und auch die Familienangehörigen profitieren von den Leistungen der bKV.

Die Highlights UNSERER betrieblichen Krankenversicherung

Bedarfsorientierter Gesundheitsschutz:
Für jeden das Richtige

Beiträge für die bKV sind steuer- und sozialabgabenfrei

Familienangehörige können mitversichert werden

Schnelle Rechnungs-
einreichung in unserem W&W Kundenportal

Einfache Aufnahme ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeiten

Persönlicher Mehrwert für die Gesundheit mit einer Vielzahl an Service-Leistungen

Rundum gut abgesichert. Erfahrungen sagen mehr als viele Worte.

Frau Müller; 65 Jahre

Beispiel: verschiedene Leistungen

Frau Müller geht zu einer Vorsorgeuntersuchung, für die ihr Arzt 120 Euro berechnet. Zudem nimmt sie an einem Präventionskurs teil, der der 80 Euro kostet. Zuletzt nemötigt sie noch eine neue Brille für 200 Euro. Aus dem Tarif Budget300 erhält sie folgende Leistungen:

Die übrigen 100 Euro der Brille zahlt sie selbst. Im Folgejahr stehen wieder volle 300 Euro Budget zur Verfügung.

Herr Meiser; 49 Jahre

Beispiel: Osteopathie und Zahnersatz

Herr Meiser geht aufgrund beschwerden in der Halswirbelsäule zur Osteopathie. Nach 4 Sitzungen wird eine Rechnung in Höhe von 200 Euro ausgestellt. Außerdem geht er zu seinem Zahnarzt seines Vertrauens aufgrund von Zahnbeschwerden. In der fortlaufenden Behandlung wird ihm ein Zahn gezogen. Die Zahnersatzkosten belaufen sich auf 900 Euro. Aus dem Tarif Budget600 erhält Herr Meiser folgende Leistungen:

Die übrigen 300 Euro der Zahnersatzkosten zahlt er selbst. Im Folgejahr stehen Herrn Meiser wieder volle 600 Euro Budget zur Verfügung.

Wie hoch sind die durchschnittlichen Krankheitskosten?

Demografischer Wandel, späterer Renteneintritt und steigende Krankheitstage belasten Unternehmen. Laut Daten des IW Köln stiegen die Fehlzeiten in Deutschland in den letzten zehn Jahren kontinuierlich an. Arbeitgeber gaben dabei 51,6 Milliarden Euro für Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall und 10,2 Millionen Euro für Sozialversicherungsbeiträge aus. Dies unterstreicht die Bedeutung einer betrieblichen Krankenversicherung und eines Gesundheitsmanagements. Die Kosten belaufen sich oft auf weniger als ein Prozent der Lohnsumme und sind besonders interessant für kleine und mittelständische Unternehmen. Mit einer betrieblichen Krankenversicherung und Gesundheitsmanagement können erhebliche Kosten eingespart werden. Jetzt Kosten sparen und Termin vereinbaren!

Lernen Sie unser Team kennen

Gemeinsam für Ihre Gesundheit: Das Team der betrieblichen Krankenversicherung

David Felzmann

David Felzmann

Beratung rund um die betriebliche Krankenversicherung
david.felzmann@wuerttembergische.de
Elfi Sachs

Elfi Sachs

Beratung rund um die betriebliche Krankenversicherung
elfi.sachs@wuerttembergische.de
Claudia Haidle

Claudia Haidle

Büroleitung
claudia.haidle@wuerttembergische.de
Michaela Bäurle

Michaela Bäurle

Vertriebsunterstützung
michaela.bäurle@wuerttembergische.de
Frank Frey

Frank Frey

Vertriebsunterstützung
frank.frey@wuerttembergische.de
Bastian Zaremba

Bastian Zaremba

Auszubildender
bastian.zaremba@wuerttembergische.de

FAQ

Schnell Antworten auf die beliebtesten Fragen finden

Bei der Ausarbeitung eines Rahmenvertrags ist es erforderlich, die Bestimmungen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes zu beachten. Hier unterstützen wir bei Umsetzung.

Abhängig von Ihrem gewünschten Absicherungsmodell starten die Kosten bereits ab etwa 6 Euro pro Monat.

Mitarbeiter können eigenfinanziert Ihre Familie mitversichern.

Hinzukommende Mitarbeiter können nach Ablauf der Probezeit problemlos nachgemeldet werden.

Bei Ausscheiden aus dem Unternehmen kann der Mitarbeiter den bestehenden Versicherungsschutz ohne Gesundheitsprüfung, eigenfinanziert übernehmen.

Die Dokumente können über die W&W App eingereicht werden. Es ist ebenfalls möglich die Rechnungen per Mail oder postalisch an uns zu senden.

Je nach Vertragsgestaltung gibt es keine Gesundheitsfragen.

Ja, Vorerkrankungen sind über die Budgettarife mitversichert. Dies gilt auch für laufende Behandlungen.

Kontaktformular

David Felzmann

Geschäftsführer

Kontaktformular

David Felzmann

Geschäftsführer

Nach oben scrollen